Wasserrecycling

Wirksame Betriebskosteneinsparung durch leistungsstarke Membrantechnik.

Spülabwasseraufbereitung, Prozesswasseraufbereitung

Kompakt, zuverlässig, leistungsstark: BREMAG-Anlagen zur Spülwasseraufbereitung im Schwimmbad sind nach DIN 19645 mit einer Verfahrenskombination aus Ultrafiltration und Umkehrosmose ausgestattet. Für Solewässer ist eine zweistufige Ultrafiltration möglich. Alternative Anwendungsbereiche, wie z.B in der Wasserwirtschaft werden nach den jeweiligen Anforderungen konzipiert.

Durch die hygienisch einwandfreie Aufbereitung können bis zu 80 Prozent des Spülwassers bedenkenlos wieder in die Badewasserkreisläufe zurückgeführt werden. Das spart Wasserkosten sowie Abwassergebühren. Und entlastet die Umwelt dank geringerer CO2-Emissionen in Folge vermiedener Aufheizenergie.

Unsere Anlagen sind für eine vollautomatische Aufbereitung konzipiert und können in ihrer Leistung durch zusätzliche Baugruppen zur Ultrafiltration und Umkehrosmose modular erweitert werden. Die Bedienung erfolgt an einem Touchpanel - zusätzlich ist auch die Bedienung über Ferneinwahl möglich.

Durch die direkte Einspeisung in die Rohwasserbehälter ohne die Notwendigkeit einer erneuten Zwischenspeicherung ist die Gefahr einer Rückverkeimung ausgeschlossen. Eine vollautomatische Reinigungsstufe für chemische Membranreinigung gewährleistet eine hohe Betriebssicherheit der Anlagen – sie ist entweder integriert oder wird bei Kleinanlagen beigestellt.

Generieren Sie aus dem Abfallprodukt Spülwasser echten Mehrwert – wirtschaftlich wie ökologisch. Mit einer BREMAG-Anlage, die genau auf Ihren Anwendungsbedarf optimiert ist.

Unsere Referenzen

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Einsparung im Bereich Wasser und Energie
  • Wiederverwendung von bis zu 80 % des Spülabwassers im Schwimmbad
  • Vollautomatischer Betrieb
  • Einsatz auch für Solewässer möglich
  • integrierte chemische Reinigungsstufe
  • kompakter und platzsparender Aufbau durch modulares System
  • geringere CO2-Emissionen in Folge vermiedener Aufheizenergie
  • in der Regel auch im Bestand nachrüstbar

Einsparrechner Schwimmbad

*Die Berechnung legt Ihre Eingaben zugrunde und stellt lediglich einen Richtwert dar.

Das volle Programm

Die Digitalisierung und Automatisierung unserer Anlagentechnik ist mit einer hohen Konnektivität und Integrationsmöglichkeit von Systemen verbunden. Deshalb ist in den Steuerungen der BREMAG Anlagen zur Spülabwasseraufbereitung die Erfassung von ausgewählten Parametern gewährleistet. Aber es geht noch mehr und noch funktionaler:

Um den Anlagenbetreiber optimal zu unterstützen, setzt man bei BREMAG auf die Möglichkeiten des „IoT“ (Internet of Things). So kann ein in Anlagensteuerungen enthaltenes VPN-Gateway zur Fernwartung genutzt werden und gleichzeitig noch den automatisierten Versand von ausgewählten Parametern erledigen.

Weitere Softwaremodule, wie z.B. ein umfassendes Betriebskostenmanagement, eine Anzeige auf dem Smartphone via Internetbrowser sowie Wartungsmodule für „vorausschauende Wartung“ oder Aktionseditoren können ebenfalls implementiert werden. Somit ergeben sich alle Voraussetzungen und Möglichkeiten für einen hoch vernetzten Informationspool und eine noch höhere Betriebssicherheit der Anlagen.

Dokumentation Anlagensteuerung.

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Anlagen oder benötigen eine Beratung für ihren speziellen Anwendungsfall?

Wir sind für Sie da. Schreiben Sie uns eine E-Mail und wir melden uns schnellstmöglich zurück. Oder: Rufen Sie uns an!

Content © Copyright 2023Bremer Anlagen GmbHTel: +49 421 408 982 20E-Mail: vertrieb@bremag.de

Zur Personalisierung und zur Verbesserung der Nutzererfahrung nutzen wir zu Marketing- und Analysezwecken auf diesen Seiten Cookies.